Elektroherd für Sport- und Kulturhalle

Laurentiusbruderschaft spendet für Küchenausstattung „Tue gutes solange du es noch kannst“ – so lautet das Motto der Laurentius-Bruderschaft, dessen Generalprior Günter W. Fischer in Riedstadt zu Hause ist und hier zusammen mit seinem Orden schon einiges im sozialen Bereich auf die Beine gestellt.

Auf unserem Foto (v.l.): Vize-Generalprior Patrick Fiederer, Ordensbruder Horst Schlitzer, Karl-Wilhelm Rupp von der Liegenschaftsverwaltung, 1. Stadtrat Andreas Hirsch und Generalprior und Spendeninitiator Günter W. Fischer

Nun hat der rührige Verein eine Sachspende an die Stadt Riedstadt übergeben. Zur Komplettierung der Kücheneinrichtung der Sport- und Kulturhalle in Leeheim wurde ein moderner Elektroherd mit Induktionskochfeld durch den Verein gesponsert.  

Bereits die übrige Ausstattung der Küche war unter Vermittlung des Laurentiusordens angeschafft worden. Mit dem jetzt ergänzten und gespendeten Elektroherd sei die Küche komplett und käme allen Nutzern der öffentlichen Einrichtung zu gute, betonte Erster Stadtrat Andreas Hirsch bei einem kurzen Ortstermin. Hirsch dankte als Stellvertreter von Bürgermeister Werner Amend dem gemeinnützigen Verein und den anwesenden Vorstandsmitgliedern für dessen Engagement und die großzügige Spende.